Liebe Mitglieder,

hiermit laden wir Euch zur Jahreshauptversammlung der Abteilung Karate-Do ein am:

Freitag, 11.04.2014 um 18:30 Uhr

Clubheim des SC Pinneberg,

An der Raa 13, 25421 Pinneberg

Die JHV bietet Euch allen eine gute Möglichkeit, Euch aktiv am "Dojoleben" zu beteiligen, Kritik und Lob zu äußern sowie Wünsche hinsichtlich Trainingsgestaltung und Verein einzubringen. Daher würden wir uns über Eure Teilnahme freuen. 

Viele Grüße

Euer Ane

1.Vorsitzender, Abteilung Karate Do
SC Pinneberg von 1918 e.V.

Im Jahre 2002 wurde das Sanga-Dojo in Pinneberg von Wolfgang Schwalenberg mit der Stilrichtung Shito-Ryu Karate-So Genbu Kai gegründet. Letztes Jahr wurde dieses Ereignis mit einem zweitägigen Jubiläumslehrgangs gefeiert. Wolfgang wird nun leider aus beruflichen und privaten Gründen Anfang des Jahres 2014 nach New York ziehen. Aus diesem Grund übertrug Wolfgang seiner langjährigen Schülerin, Stephanie Tembrockhaus, offiziell die Dojo-Leitung, worüber sich die Mitglieder des Sanga-Dojos sehr freuen, da Stephie eine Persönlichkeit ist, die mit Leib und besonders mit Seele Karate-Do betreibt und viele Mitglieder schon sehr lange kennt.

Im Rahmen der Dojo-Übergabe überreichte Wolfgang Stephie eine Originalkalligrafie unseres Senseis Fumio Demura, welche er dem Dojo anlässlich eines Besuches vor einiger Zeit übergeben hatte. Die Kalligrafie bedeutet "Genbukai Pinneberg Dojo" (玄武会   ピッネベルク   道場), in unserer Rechtschreibung natürlich Genbukai Dojo Pinneberg.

Wolfgang wird als Ehrenmitglied in unserem Dojo verbleiben und uns regelmäßig besuchen. Wir werden dennoch Wolfgang als Lehrer und besonders als Mensch sehr vermissen und bedanken uns ganz herzlich bei ihm für die schöne bisherige Zeit.

Text: Ane Solf

 

Wie seit einiger Zeit üblich bei uns, sind wir diesen Freitag den 20.12. zum Jahresende 108 Kata gelaufen. Am Ende waren wir erschöpft, aber auch froh, dass wir wieder Teil dieser Tradition waren. Gleichzeitig war es auch der Abschluss für dieses Jahr, weshalb wir uns danach noch zu einem netten Essen zusammengesetzt haben. Wir freuen uns auf das neue Jahr und wünschen allen einen guten Rutsch!

Am 06.12.2013 fand bei uns eine erfolgreiche Prüfung statt. Wir gratulieren allen Prüflingen herzlich!

Lars Gehrke, 8. Kyu
Yassin Charnie, 6. Kyu
Tayfun Hakkan, 5. Kyu
Kenan Hakkan, 5. Kyu
Jonas Priedemann, 5. Kyu
Robert Domeyer, 5. Kyu
Tina Deurer, 4. Kyu
Pascal Deurer, 3. Kyu
Reinhold Panhans, 3. Kyu

DSC 6027 3w

Am Samstag, den 28.09.13, richtete unser Karate-Dojo erneut einen Lehrgang aus. Dieses Mal war der Lehrgangsleiter unser eigner Dojo-Leiter Wolfgang (4. Dan), der zahlreiche Karateinteressierte nach Pinneberg lockte. Lehrgangsinhalt war die Anwendung der Kata „Bassai-Dai“ anhand der Wolfgang sein Verständnis für bestimmte Karateprinzipien demonstrierte, die von den Lehrgangsteilnehmern anschließend nachgemacht und geübt worden. Wolfgang zerlegte die gesamte Kata Schritt für Schritt und erläuterte uns genau, warum er welche Technik wählt. Hierbei zeigte er auch Alternativen auf, da nach seinem Verständnis die Kata immer mindestens einen weiteren Weg aufzeigt, falls eine Technik aufgrund einer bestimmten Gegenreaktion nicht funktioniert. Alle Techniken orientierten sich stets eng an der Kata. Nach Abschluss des Lehrgangs konnten die meisten Teilnehmer zufrieden nach Hause fahren. Jedoch für vier Teilnehmer stand noch eine Dan-Prüfung  an. Unter den Augen der Prüfer Wolfgang Schwalenberg und Michael Stenke (Beisitzer: Dirk Kather) bestanden Stephanie Tembrockhaus zum 2. Dan, Constantin Sommer, Hans-Joachim Bösche und Ane Solf zum 1. Dan ihre Prüfung. Anschließend wurden der erfolgreiche und ereignisreiche Tag gebührend in einem Restaurant gefeiert.
Wir bedanken uns bei unserem Dojo-Leiter, Wolfgang, für den tollen Lehrgang sowie für die Unterstützung bei unserem „Karate Do“.