Das Sanga-Dojo öffnete am 16.10.21 seine Türen für einen stiloffenen Karate Do Lehrgang mit Michael Karpenkiel 6. Dan Shito-Ryu Karate Do und Dirk Kather 5. Dan Shito-Ryu Karate Do Genbu Kai. Die Lehrgangsinhalt der Sensei waren: Kokoro gamae no Koto, sei bereit mit ganzem Herzen. Die erste Regel aus dem Go Shu Go Kaku von Kenwa Mabuni. Die fünf Lehren des Zweikampfs. Schwerpunkt der Trainingseinheit waren, das Umsetzen erlernter Techniken in der Verteidigung gegen mehrere Gegner, anhand des Bunkai einer Kata von Kenwa Mabuni und verschiedene Kumite - Varianten wie zum Beispiel Tan-Ren-Kumite und Bunkai – Drills. Die Teilnehmer wurden auf hohem Niveau von Dirk und Michael angeleitet und konnten intensiv in Partnerübungen das Gezeigte vertiefen. Dadurch konnten wir wichtige Impulse für uns mitnehmen und auch der Spaß kam nicht zu kurz.

Nach dem Lehrgang wurde eine DKV-Danprüfung der Stilrichtung Shito-Ryu durchgeführt. Unter Leitung der A-Prüfer Michael Karpenkiel und Dirk Kather, Beisitzer Ane Solf, wurden die Prüflinge in den Bereichen Kumite, Kihon, Kata, Kata Bunkai, Selbstverteidigung, Präzision und in einem Fitnesstest geprüft.

Die Dananwärter bestanden alle die Prüfung und das gezeigte Leistungsniveau wurde von den Prüfern lobend hervorgehoben. Wir gratulieren Jonas Priedemann zum 2. Dan. Lars Gehrke und Milos Ravic dürfen sich nun auch in den Kreis der Danträger einreihen und wir gratulieren ebenfalls zum 1. Dan.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Michael und Dirk für die Unterstützung sowie deren Begleitung und bei unseren Gästen für ihr Kommen.